Kunst Kultur Soziales. Hamburg
WinterStiftung

Kunst und Religion

Künstlerprojekt zum Thema gesellschaftliche Bedeutung und sakrale Wirkungsmacht von Kunst. Aus eigener Erfahrung und eigenem Wollen formulieren Künstler Fragen nach dem Sein und Werden und fordern das uneingeschränkte Recht und die Verpflichtung zur Daseinskritik und Zukunftsplanung ein.


Denkmal Leben

"Public Space: Life-Sculptures"

Projektarbeit in Zusammenarbeit u.a mit den Künstlern Michael Jansen und Astra art-studios:

Schaffung von Skulpturen im öffentlichen Raum, deren Form, Struktur und Präsenz auf die Ungewissheit des Lebens und auf das Recht auf Freude verweisen. Im Vorfeld dieses Projektes entstanden bereits mit Förderung der Artforum Culture Foundation kleine Relief-Multiples, die von der Deutschen Krebsstiftung als persönlicher Dank für besonders engagierte Zustifter vergeben wird.


Projekt „Remember“

Kulturgeschichte der 8oer und 90er Jahre.


Projekt „Künstlerphotographie“

Im Mittelpunkt steht die Beschäftigung mit dem Werk von Heinz G. Mebusch


Ostrale

Förderbeitrag zur drittgrößten Ausstellung für Gegenwartskunst in Deutschland


IAM - international art moves

Förderbeitrag zum internationalen Netzwerk der Kunsthochschulen.Das IAM-Projekt ermöglicht den Austausch von Kunstschulen und Kunstakademien aus mittlerweile 33 Ländern und präsentiert die aktuellen Talente.


Künstlerförderung

Einzelförderungen (u.a. Heinz Zolper, Ursula Reinsch, Martin Müller)


(c) 2012 - 2016 Winter Stiftung

Projekte